Kultur in Weichs

 

Als Nachfolge für den ausgeschiedenen Kulturreferenten Heinrich Fitger wurde im Mai 2018 der Arbeitskreis Kultur-  und Gemeinschaftspflege gegründet. Er besteht aus je einem Mitglied der im Gemeinderat vertretenen Fraktionen.

 

 

Petra Hesse (SPD), Hans Jörg Achter (Grüne), Andrea Neumann (WBV), Werner Dornstätter (FW) und Martin Hofmann (CSU)

 

Die Mitglieder haben es sich zum Ziel gesetzt mit Rat und Tat von Heinrich Fitger das Kulturleben in Weichs zu gestalten. Dabei sollen natürlich auch, wenn gewünscht, andere Organisationen und Gruppen, die in Weichs etwas Kulturelles anbieten wollen, unterstützt werden. Wer also Ideen oder konkrete Vorschläge hat, kann sich gerne an dem Arbeitskreis wenden. Genauso freut sich der Arbeitskreis über tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung von Veranstaltungen. Wer also gerne hierbei mithelfen würde, kann sich ebenfalls gerne beim Arbeitskreis melden.

 

 

Kulturveranstaltung Tannöd verschoben

 

Die Kulturveranstaltung "Tannöd" kann leider nicht wie geplant am 17.10.2020 stattfinden und wird auf Samstag, den 20.03.2021 verschoben. Die Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

 

Falls jemand am 20.03.2021 keine Zeit hat, können die Karten nach der Corona-Krise im Rathaus zurückgegeben werden.

 

Tannöd 2020

 

 

Weichser Theaterstadl

 

 

 

Wir haben jetzt eine eigene Homepage:  http://weichser-theaterstadl.de/