Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Älter werden im Dachauer Land - Beratungsstellen

Die demografische Entwicklung zeigt einen klaren Trend: Unsere Gesellschaft wird immer älter. Jede zweite Person in Deutschland ist heute älter als 45 und jede fünfte Person älter als 66 Jahre. Prognosen zufolge werden im Jahr 2040 fast 25 % der Bevölkerung im Landkreis Dachau 65 Jahre oder älter sein (Quelle: Destatis.de, Datengrundlagen 2020 für den Landkreis PV München).

 

Viele Menschen wünschen sich, so lange wie möglich zuhause alt werden zu können und selbstbestimmt zu leben. Fragen zur richtigen Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter, zur barrierefreien Gestaltung der eigenen Wohnung, zur finanziellen Unterstützung im Alter oder zur Bewältigung von Pflegebedürftigkeit beschäftigen Betroffene und Angehörige gleichermaßen.

 

Wenn das eigenständige Leben schwieriger wird und alltägliche Aufgaben zur Herausforderung werden, sind Hilfsangebote und Beratungsstellen unverzichtbar. Oft ist es schwer, sich in der Fülle der Angebote zurechtzufinden. Um dabei zu helfen, sollen hier die fünf wichtigsten Beratungsstellen im Landkreis Dachau vorgestellt werden, die zu allen Fragen rund ums Älterwerden unterstützen:

 

Bild zur Meldung: Älter werden im Dachauer Land - Beratungsstellen