Link verschicken   Drucken
 

Weichs heute

Im Jahr 807 wurde Weichs erstmals urkundlich erwähnt. Die Gemeinde Weichs mit derzeit 3.500 Einwohnern liegt ca. 17 km nördlich von Dachau und ca. 3 km westlich der S-Bahnlinie 2. Die Autobahnen A9 (München-Nürnberg) ist über die Anschlussstelle Allershausen und A8 ist über die Anschlussstelle Sulzemoos gut erreichbar.

 

Im landschaftlich schönen Glonntal gelegen, befindet sich in Weichs entlang der Glonn ein Landschaftsschutzgebiet und darüber hinaus das Naturschutzgebiet „Weichser Moos“ mit ca. 55 ha Größe, in dem seltene, vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten beheimatet sind.

 

Dank der ländlichen Neuordnung verfügt die Gemeinde neben einem dichten Biotopverbundnetz auch über herrliche Wanderwege. Weichs liegt am historischen Altbaierischen Oxenweg, der als einer von mehreren Ochsentriebwagen von Augsburg ins Dachauer Land führte. Neben tollen Aussichtspunkten (bei Fön mit Alpenblick) liegen auf den Wegen auch Naturdenkmäler, wie z.B. die eindrucksvollen, sehr alten Linden vor Edenholzhausen.

 

Die Infrastruktur hat sich in den letzten Jahrzehnten wesentlich verbessert. Mit zwei Kindertagesstätten, einer im Jahr 2009 errichteten Kinderkrippe und einer an der Grundschule angesiedelten Mittagsbetreuung hat die Gemeinde ausreichende Reserven für die weitere Zukunft geschaffen. Am Ort befindet sich zusätzlich die Theresia-Gerhardinger-Realschule. Im ca. 5 km entfernten Markt Indersdorf komplettiert ein Gymnasium, eine FOS sowie eine Mittelschule eine bestmögliche schulische Versorgung für die Weichser Bevölkerung.

 

Auch die medizinische Versorgung durch eine Allgemeinärztin, Zahnärztin und einer Apotheke ist ebenso gewährleistet, wie die Versorgung mit Gütern des täglichen Lebensbedarfs durch einen Lebensmitteldiscounter. Im attraktiven Gewerbegebiet haben sich unterschiedliche Firmen vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum mittelständischen Unternehmen mit bis zu 80 Beschäftigten angesiedelt.

 

Auch eine gute DSL-Versorgung vorerst bis 50.000 K/Bits ist in unserer Gemeinde flächendeckend vorhanden.

 

Räumliche Lage

 

Die geographische Lage der Gemeinde Weichs ist optimal. Die Gemeinde Weichs, mit ihren 14 Ortsteilen, liegt im Speckgürtel der Landeshauptstadt München, die nur 30 km entfernt ist. Räumlich gehört die Gemeinde Weichs zum nördlichen Teil des Dachauer Landkreises. Die angrenzenden Gemeinden sind Markt Indersdorf, Petershausen, Vierkirchen und die Gemeinde Jetzendorf, die allerdings schon zum Landkreis Pfaffenhofen gehört. Strukturräumlich ist Weichs eher dem ländlichen Raum zuzuordnen.


Verkehrsanbindung

Weichs ist über die Staatsstraße St. 2054 in Ost-West-Richtung und die Kreisstraße DAH 11 in Nord-Süd-Richtung mit den zugeordneten zentralen Orten verbunden. Zielpunkte sind die Autobahnanschlüsse Allershausen zur BAB 9 München-Nürnberg Allershausen nach ca. 15 km und Sulzemoos zur BAB 8 München-Stuttgart nach ca. 18 km. Die beiden nächstgelegenen S-Bahn-Haltepunkte sind Vierkirchen in etwa 3 km und Petershausen in etwa 5 km Entfernung. Die nächst gelegene Haltestelle der, in den MVV eingebetteten, Linie A ist Markt Indersdorf in ca. 5 km Entfernung.


Struktur

Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von ca. 1.880 ha und besteht aus den Ortsteilen Albertshof, Aufhausen, Bichlhof, Breitenwiesen, Daxberg, Ebersbach, Edenholzhausen, Edenpfaffenhofen, Erlbach, Erlhausen, Fränking, Holzböck, Weichs und Zillhofen. Etwa 15% des Gemeindegebiets sind bewaldet, fast 80 % landwirtschaftlich genutzt. Nur 5 % sind besiedelt oder durch Straßen und Nutzungen belegt.


Landwirtschaft

Trotz des stärker werdenden Siedlungsdrucks, der vor allem durch die verbesserte Verkehrsanbindung und die besonderen Qualitäten des umliegenden Naturraums hervorgerufen wird, hat die Gemeinde ihren von Landwirtschaft geprägten Charakter noch erhalten können. Der bundesweit zu verzeichnende Rückgang an Beschäftigten in der Landwirtschaft war auch in Weichs dramatisch, gleiches gilt für die Zahl der land- und forstwirtschaftlichen Betriebe. Derzeit gibt es noch etwa 25 land- und forstwirtschaftliche Betriebe.


Betreuungsangebote

Neben dem Pfarrkindergarten St. Martin und dem BRK-Kindergarten Burzlbam gibt es seit dem Betreuungsjahr 2009/2010 auch die Kinderkrippe Sonnenkäferhaus, die unter der Trägerschaft der Initiative zur Förderung Kinder und Jugendlicher in Weichs e. V. steht. Für unsere Grundschüler besteht die Möglichkeit einer täglichen Mittagsbetreuung bis 17.00 Uhr. Träger unserer Mittagsbetreuung ist die AWO.


Schulsysteme

Am Ort befinden sich unsere Grundschule sowie die Theresia-Gerhardinger-Realschule. Im 5 km entfernten Markt Indersdorf wird das Schulsystem durch eine Mittelschule und ein Gymnasium komplettiert.


Datenautobahn

Die Gemeinde Weichs begann im Jahr 2011 mit dem DSL-Ausbau im ländlichen Raum. Nach mehreren Ausbaustufen stehen mittlerweile flächendecken 50 Mbit zur Verfügung.


Sport und Freizeit in Weichs

In Weichs besteht ein vielfältiges Sport- und Freizeitangebot. Der größte Verein in der Gemeinde ist der SV Weichs e.V., der sich in einem eigenen Internet-Auftritt selbst vorstellt. Auch das weitere, in einer eigenen Rubrik dargestellte Vereinsleben ist äußerst abwechslungsreich und bietet sicher für jeden Geschmack etwas. In der freien Natur bietet Weichs ein breites Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Egal ob spazieren gehen, wandern, walken, joggen oder radln - auf einem weitläufigen Netz von Wander- und Radwegen inmitten des Landschaftsschutzgebietes entlang der Glonn oder am Rand des Naturschutzgebietes Weichser Moos ist sehr viel möglich.


Jugend und Kultur

Abenteuer pur bietet der seit 2011 eröffnete pädagogisch sinnvolle und naturnahe Gemeindespielplatz an der Grundschule. Unser JUZ im Pfarrheim bietet für Jugendliche zwischen 10 und 13 Jahren sowie 13 und 16 Jahren die Möglichkeit, sich wöchentlich zu treffen. Aber auch im Freien gibt es für Jugendliche einen geeigneten Jugendtreff. In den Osterferien 2013 entstand im Rahmen eines Dachau-AGIL-Projektes ein Jugendplatz im neuen Gewerbegebiet. Ein alljährlich stattfindendes gemeindliches Ferienprogramm sorgt, mit Unterstützung verschiedener Vereine und Gruppierungen dafür, dass in den Sommerferien bei unseren etwas jüngeren Einwohnern keine Langeweile aufkommt. Im neuen Sport- und Bürgerhaus ist viel Platz für die unterschiedlichsten kulturellen Veranstaltungen, wie Theateraufführungen, Konzerte, Tanzabende, Faschingsbälle und Anderes. Aber auch sonst ist das ganze Jahr über viel geboten, wie z. B. Christkindlmarkt, Weinfest, Sommerfeste, Country Fest, Feuerwehrfest, bis hin zu Kirchenkonzerten.

 

Gemeinde Weichs:

Kontakt & Öffnungszeiten

Gemeinde Weichs
Frühlingstr. 11
85258 Weichs

 

Telefon (08136) 9304-0
Telefax (08136) 9304-44

 

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag
08.00 - 11.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr

Veranstaltungen
 
 
 

 

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten:

 

Weitere ausführliche Informationen erhalten Sie auf Anfrage in der Gemeinde.



Sparkasse Dachau:

IBAN: DE12700515400120170006

BIC:    BYLADEM1DAH

 

Volksbank-Raiffeisenbank Dachau:

IBAN: DE13700915000001003550

BIC:   GENODEF1DCA