Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

„Streuobst für alle!" - Bayerische Staatsregierung ruft Streuobstpakt ins Leben

Die Bayerische Staatsregierung hat den Streuobstpakt „Streuobst für alle!“ ins Leben gerufen. 

Ziel ist die Pflanzung von einer Million Streuobstbäumen in Bayern bis 2035.

 

Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern fördert daher die Pflanzung hochstämmiger Obstgehölze, indem 45 Euro der Bruttokosten pro Baum erstattet werden, während Sie lediglich die Kosten für das Pflanzmaterial wie Anbindepfosten, Stammschutz und Wühlmausschutz tragen. 

 

Obstbaumbestellungen im Rahmen des Förderprogramms können über Kommunen sowie über Vereine und Verbände organisiert werden. 

Eine direkte Antragstellung ist leider nicht möglich. 

 

Daher nimmt die Gemeinde Weichs als Antragsteller Sammelbestellungen auf, übernimmt die Online-Antragstellung und koordiniert die Aus- und Weitergabe der Bäume.

 

In beiliegendem Informationsblatt finden Sie alle wichtigen Informationen hierzu.

 

Bild zur Meldung: "Streuobst"