Link verschicken   Drucken
 

Sozialfond "Bürgerhilfe Weichs"

Was verbirgt sich hinter dem Begriff "Bürgerhilfe Weichs" und wie sieht die Hilfe im Einzelfall aus? Fragen, die wir gerne für Sie beantworten:

 

Anspruchsberechtigt sind grundsätzlich alle Personen, die ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde Weichs haben. Unterstützung kann erhalten, wer in eine finanzielle Notsituation gerät. Die Hilfe ist gedacht als Starthilfe zur kurzfristigen Überbrückung einer Notsituation.

 

Dies können die unterschiedlichsten finanziellen Notsituationen sein, die zum Beispiel zur kurzfristigen Übernahme der Mensakosten für bedürftige Schülerinnen und Schüler führen. Denkbar wäre auch z. B. ein einmaliger Fahrtkostenzuschuss für Seniorinnen und Senioren mit geringen Renten, die sich die Fahrt zum Arzt oder einer Behörde nicht leisten können.

 

Die Antragstellung wird selbstverständlich völlig anonym behandelt. Sofern Sie Fragen zur "Bürgerhilfe Weichs" haben, sprechen Sie mit Bürgermeister Harald Mundl unter der Tel.Nr. 08136/930426.

 

Spenden sind das ganze Jahr über möglich:

 

Kto.-Nr.: DE12 7005 1540 0120 1700 06

BIC: BYLADEM1DAH

Bankinstitut: Sparkasse Dachau

Verwendungszweck "Bürgerhilfe Weichs"

 

Gerne wird eine Spendenquittung ausgestellt.

Kontakt & Öffnungszeiten

Gemeinde Weichs
Frühlingstr. 11
85258 Weichs

 

Telefon (08136) 9304-0
Telefax (08136) 9304-44

 

Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag
08.00 - 11.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

20.08.2019 - 19:00 Uhr
 
23.08.2019
 
24.08.2019
 
 
 

 

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten:

 

Weitere ausführliche Informationen erhalten Sie auf Anfrage in der Gemeinde.



Sparkasse Dachau:

IBAN: DE12700515400120170006

BIC:    BYLADEM1DAH

 

Volksbank-Raiffeisenbank Dachau:

IBAN: DE13700915000001003550

BIC:   GENODEF1DCA